Ich glaube fest daran, dass die Arbeit des Künstlers frei bleiben muss. Niemand kann ihm raten. Wenn wir politische Formeln akzeptieren, müssen wir zugeben, dass die Kunst den Linken wie den Rechten angehört. Das heißt, sie ist in einer Tradition verwurzelt und wird in einer Zukunft gespiegelt, oder möchte widergespiegelt werden in einer Zukunft, die sie in sehr geringem Ausmaß selbst geformt haben wird. Diese Ambivalenz künstlerischer Werke macht es in einem politischen Kampf schwierig … >>Aber wir können noch weiter gehen. Meiner Ansicht nach ist das Kunstwerk von zweierlei Art, und wenn man diese beiden Arten nach ihren Funktionen definiert, darf Bevorzugung keine Rolle spielen. Auf der einen Seite steht das Werk, das der Revolution dient; dieses ist konstruktiv insofern, als es bürgerliche Werte zerstört. Dann gibt es eine andere Art von Kunstwerk, das ganz besonders ungestüm und aufrührerisch ist insofern, als es sich weigert, sich irgendeinem Wert oder irgendeiner Autorität unterzuordnen. Es stellt selbst die Existenz des Menschen zur Debatte. Dies war die Art, die ich meinte, als ich sagte, dass ein Kunstwerk der Revolution nicht dienen kann, und ich behaupte, dass es alle Werte und jede Autorität zurückweist… Die Pflicht der Revolution ist es, ihre Gegner zu ermuntern: die Kunstwerke. Und zwar weil künstlerische Arbeit als Ergebnis eines Kampfes des Künstlers in der Isolation zum Nachdenken führt. Dieses Nachdenken kann langfristig in die Zerstörung aller Werte, bürgerlicher oder anderer, münden und sie durch etwas ersetzen, das mehr und mehr dem ähneln wird, was wir Freiheit nennen.

(Jean Genet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Latest Posts By schauspielhaushamburg

Kategorie

Jean Genet, Kunst und Politik

Schlagwörter